Hallo, ich heiße Michael Schildener und bin seit fast zwanzig Jahren als Software- und Projektentwickler selbständig unterwegs.

Dabei habe ich schon sehr früh angefangen, Content-Management-Systeme zu nutzen. Als Freund von Open-Source Software, bin ich damals bei Mambo gelandet und dem Nachfolger Joomla bis heute treu geblieben.

In meinem Unternehmen der projektMCE UG setzen wir als CMS fast auschließlich Joomla ein. Wir haben viel Erfahrung mit dem Einsatz von Erweiterungen.

Auch private Projekte wie meine eigene Internetseite www.michael-schildener.de oder z. B. www.region-line.de betreibe ich auf Basis des Joomla CMS.

 

Hallo, ich heiße Frank Schildener. Ich bin freier Journalist und Fotograf. Ich beschäftige mich schon seit vielen Jahren mit dem Content-Management-System Joomla. Dieses setzte ich sowohl auf meiner privaten Internetseite Frank Schildener, als auch auf meiner beruflichen Internetseite www.redaktionsbuero.de ein.